Teller oder Tonne?

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen
Koordinierung von Beratung und Angeboten für Gesunde Schulen in Thüringen

Teller oder Tonne?


Was wir gegen Lebensmittelverschwendung tun können

Zielgruppe


  • Schüler und Schülerinnen ab der 7. Klasse

Laufzeit


  • unbegrenzt

Regionale Reichweite


  • Thüringenweit

Projektbeschreibung


Zu viele Lebensmittel landen im Müll, obwohl sie noch genießbar wären oder durch falsche Lagerung zu schnell verderben. Die Auswirkungen der Lebensmittelverschwendung sind global und betreffen Mensch und Umwelt. In 4 Workshops sollen die Schüler sich mit der aktuellen Situation auseinandersetzen.
Sie lernen Möglichkeiten kennen, um Lebensmittelabfälle zu vermeiden. Sie erfahren, wie Lebensmittel richtig gelagert werden und was bei der Haltbarkeit zu beachten ist. So erkennen sie, welchen Beitrag sie selbst leisten können, um
Lebensmittelverschwendung zu vermeiden.

Zielsetzung


Hauptziel:

  • Kenntnisse über Lebensmittelverschwendung und deren Auswirkungen erwerben.

Teilziele:

  • Wie ist die aktuelle Situation in Deutschland?
  • Wie werden Lebensmittel richtig gelagert? Was ist die Haltbarkeit von Lebensmitteln?
  • Was kann ich tun um weniger Lebensmittel wegzuwerfen?
  • Wie ist mein Umgang mit Lebensmitteln?

Schulische Rahmenbedingungen


Zeit

  • 4 Unterrichtsstunden

Räumlichkeiten

  • 2-3 Räume

Personal

  • 1-2 Lehrer*innen

Materialien

  • wird gestellt

Anbieter

Verbraucherzentrale Thüringen e.V.

Ansprechpartner/in

Julia Müller

Anschrift

Eugen-Richter-Straße 45 | 99085 Erfurt

Kontakt

(0361) 555 14 25
j.mueller@vzth.de

KOBAGS – so funktioniert's


Ich will eine Maßnahme an meiner Schule nutzen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen

Ich will eine Maßnahme anbrufen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen