Schokologie

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen
Koordinierung von Beratung und Angeboten für Gesunde Schulen in Thüringen

Schokologie – Immer fair bleiben, auch beim naschen


Interaktiver Workshop zum Thema fairer Handel

Zielgruppe


  • Alle Jugendlichen von der 6. bis zur 8. Klasse

Laufzeit


  • seit 2005

Regionale Reichweite


  • Thüringenweit

Projektbeschreibung


Schokologie ist ein interaktiver Workshop für Jugendliche zum Thema fairer Handel mit Entwicklungsländern am Beispiel der Schokolade. 
Erlebnisorientiert erfahren die Jugendlichen die Prinzipien des fairen Handels und was Nachhaltigkeit bedeutet.

Zielsetzung


Hauptziel:

  • Jugendliche durch interaktive Elemente zu einem sozial und ökologisch nachhaltigen Konsum zu motivieren

Teilziele:

  • a) erfahren, was zu den Prinzipien des Fairen Handels und den Nachhaltigkeitsstrategien gehört
  • b) Unterschiede zwischen konventionellem, nachhaltigem und fairem Handel herausfinden
  • c) Erarbeiten, woran nachhaltige und faire Produkte zu erkennen sind
  • d) Ideen entwickeln, wie der faire Handel unterstützt werden kann

Schulische Rahmenbedingungen


Zeit

  • 3 Unterrichtsstunden

Räumlichkeiten

  • 1-2 Räume

Personal

  • 1-2 Lehrer

Materialien

  • Wird zur Verfügung gestellt

Anbieter

Verbraucherzentrale Thüringen e.V.

Ansprechpartner/in

Julia Müller

Anschrift

Eugen-Richter-Straße 45 | 99085 Erfurt

Kontakt

(0361) 5551425
j.mueller@vzth.de

Mehr erfahren

KOBAGS – so funktioniert's


Ich will eine Maßnahme an meiner Schule nutzen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen

Ich will eine Maßnahme anbrufen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen