Themenbild Suchtprävention

IPSY

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen
Koordinierung von Beratung und Angeboten für Gesunde Schulen in Thüringen

IPSY


Information und psychosoziale Kompetenzen

Zielgruppe


  • alle Schüler*innen der Klassenstufen 5 bis 7 (11. - 13. Lebensjahr)
  • Lehrer*innen, Schulleiter*innen und Schulsozialarbeiter*innen

Laufzeit


  • 01.03.2018 bis 28.02.2022

Regionale Reichweite


  • bundesweit

Projektbeschreibung


IPSY ist ein schulbasiertes, suchtpräventives Lebenskompetenz Programm gegen den Missbrauch von psychoaktiven Substanzen wie Alkohol und Zigaretten.

Zielsetzung


Hauptziele:

  • Verhindern bzw. Vermindern von Substanzkonsum (-missbrauch)
  • Hinauszögern des Konsumbeginns
  • Förderung einer positiven Entwicklung im Jugendalter

Schulische Rahmenbedingungen


Zeit

  • Basismodul: 15 Einheiten (10 × 90 min, 5 × 45 min)
  • Auffrischungs-Sitzungen: jeweils 7 Einheiten (je 4 × 90 min, 3 × 45 min)

Räumlichkeiten

  • in den Räumlichkeiten der Schule

Personal

  • mind. ein Ansprechpartner pro Einrichtung

Materialien

  • werden an die Schule übergeben

Anbieter

Techniker Krankenkasse

Ansprechpartner/in

Steffani Gassner

Anschrift

Schlösserstr. 20 | 99089 Erfurt

Kontakt

(0361) 5421411
steffani.gassner@tk.de

Mehr erfahren

KOBAGS – so funktioniert's


Ich will eine Maßnahme an meiner Schule nutzen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen

Ich will eine Maßnahme anbrufen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen