Themenbild Lehrergesundheit

GAMMA

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen
Koordinierung von Beratung und Angeboten für Gesunde Schulen in Thüringen

Gesundheit, Achtsamkeit und Mitgefühl im menschenbezogenen Arbeiten (GAMMA) in Zeiten der Digitalisierung


Zielgruppe


  • Lehrkräfte, Erzieher:innen, Schulsozialarbeiter:innen

Regionale Reichweite


  • Thüringenweit

Zielsetzung


  • Achtsamkeit und (Selbst-)Mitgefühl üben und dadurch Selbstregulation, Stressbewältigung, Beziehungs- und Schulkulturgestaltung verbessern

Projektbeschreibung


In den vergangenen Jahren haben die Anforderungen an Menschen in pädagogischen, sozialen und therapeutischen Berufen stetig zugenommen. Lockdown, zunehmende Digitalisierung, Virtualisierung, Entfremdung von der Natur, steigender Finanzdruck, mehr Kinder und KlientInnen mit schwierigem Sozialverhalten, mit Migrationshintergrund oder Fluchterfahrung sowie die Herausforderungen der Inklusion sind nur einige der steigenden Anforderungen. Häufig bleiben dabei die eigene Gesundheit, Freude, Kreativität und das lebendige Miteinander mit den Kindern, Klient*innen und den Kolleg*innen auf der Strecke.

Die achtsamkeitsbasierte Weiterbildung richtet sich an Menschen, die Achtsamkeit und Mitgefühl bewusst als (selbst)fürsorgliche und gesundheitsfördernde Qualitäten in ihrer Arbeit kultivieren möchten, sowohl für sich, gemeinsam mit ihren KollegInnen und natürlich auch im Miteinander mit den Kindern oder KlientInnen. In diesem Sinne befähigt die Weiterbildung ganz praktisch, niederschwellige altersgerechte und kultursensitive Achtsamkeitsinterventionen in den beruflichen Alltag zu integrieren. Ein weiterer Schwerpunkt liegt in der achtsamen Gestaltung der Team-, Organisations- und Führungskultur.

Schulische Rahmenbedingungen


Zeit

  • 4 Module über ca. 6 Monate verteilt, 60 Unterrichtsstunden insgesamt

Räumlichkeiten

  • Der Regelkurs wird durch die in den KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte gGmbH ansässige Erich Rothenfußer Akademie gGmbH durchgeführt. Inhouse-Schulungen und Online-Formate auf Anfrage möglich.

Personal

  • ohne Angabe

Materialien

  • ohne Angabe

Digitale Umsetzung

  • möglich

Anbieter

Erich Rothenfußer Akademie an den KEM | Evang. Kliniken Essen-Mitte
Klinik für Naturheilkunde und
Integrative Medizin

Ansprechpartner/in

Bettina Adler

Anschrift

Am Deimelsberg 34a | 45276 Essen

Kontakt

(0201) 17425566
b.adler@kem-med.com

Mehr erfahren

KOBAGS – so funktioniert's


Ich will eine Maßnahme an meiner Schule nutzen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen

Ich will eine Maßnahme anbrufen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen