Themenbild Stressbewältigung

fit4future Teens

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen
Koordinierung von Beratung und Angeboten für Gesunde Schulen in Thüringen

fit4future Teens


Lebensgewohnheiten und Lebensstile von Teenagern verbessern

Zielgruppe


  • Das Programm richtet sich an Teenager im Alter von 15 bis 19 Jahren sowie deren
    Lehrkräfte.
  • Folgende Jahrgangsstufen können eingebunden werden:
    - die 8. und 9. Klassen bei Schulformen, die zur Mittleren Reife führen, oder
    - die vorletzte und vorvorletzte Stufe vor der Hochschulreife bei Schulformen, die bis
    zur Hochschulreife führen.

Laufzeit


  • 09.2020 - 07.2022

Regionale Reichweite


  • Bundesweit

Projektbeschreibung


Ziel ist es, die Lebensgewohnheiten und Lebensstile von Teenagern im Alter von 15 bis
19 Jahren nachhaltig positiv zu beeingussen, ggf. zu ändern und zu verbessern.
Das zweijährige Programm wird ab 2019 bundesweit an 800 weiterführenden Schulen,
die zur Mittleren Reife oder zum Abitur führen, umgesetzt. Im Schuljahr 2019/2020
können 400 Schulen starten, im Schuljahr 2020/2021 weitere 400.
Der richtige Umgang mit Stress steht im Vordergrund, gleichzeitig werden aber auch
Inhalte zu den Aspekten Bewegung und Ernährung angeboten.

Zielsetzung


Hauptziel:

  • fit4future Teens ist ein ganzheitliches Programm zur Förderung gesundheitsrelevanter
    Verhaltensweisen für die Zielgruppe der Jugendlichen bzw. jungen
    Erwachsenen sowie Lehrkräften im Setting Schule.
  • Primäres Ziel:
    Mit dem ganzheitlichen Programm fit4future Teens sollen gesundheits-relevante
    Verhaltensweisen im Setting Schule gefördert werden, um möglichst viele
    Jugendliche in dieser speziellen von Orientierung geprägten Lebensphase zu
    erreichen. Ziel ist es, die Lebensgewohnheiten und Lebensstile der Jugendlichen und
    jungen Erwachsenen nachhaltig positiv zu beeingussen, gegebenenfalls zu ändern und
    zu verbessern.
  • Sekundäres Ziel:
    Für die Erreichung des Zieles ist es von großer Bedeutung, dass neben den
    Jugendlichen und jungen Erwachsenen auch die Lehrkräfte und Eltern un-mittelbar in
    die Maßnahmen eingebunden werden.

    Schulische Rahmenbedingungen


    Zeit

    • individuelle Zeitgestaltung
    • Über das Schuljahr verteilt und in unterschiedlichen Unterrichtsfächern einsetzbar

    Räumlichkeiten

    • Klassenzimmer, Pausenhof, Pausenräume

    Personal

    • 2 Lehrkräfte werden fit4future-Lehrer-Coaches
    • Alle Lehrkräfte der teilnehmenden Klassen oder auch durch andere pädagogische
      Fachkräfte
    • Durchführung möglich im Unterricht, Pause, als AG oder außerschulisch

    Materialien

    fit4future-Box mit hochwertigen TÜV-zertifzierten Spiel- und Sportgeräten

    • Inhalte für eine Kick-Oc-Veranstaltung an der Schule
    • Unterrichtsmaterialen für die Schülerinnen und Schüler zu den Themen „Sport“ und
      „Stressbewältigung“
    • Broschüren und Download-Material für Lehrkräfte sowie für Schülerinnen und
      Schüler
    • Fächerübergreifende Toolbox mit praktischem Unterrichtsmaterial für
      Bewegungspausen
    • Handlungsleitfaden für Ruhe-Inseln an der Schule
    • Blog mit wissenschaftlich fundierten Beiträgen, Schnelltests, Videos, Podcasts uvm.
    • Digitales Kursangebot „Achtsamkeit“ für Lehrkräfte

    Anbieter

    fit4future Teens, Eine Initiative der Cleven-Stiftung, powered by DAK-Gesundheit

    Ansprechpartner/in

    Anne-Kathrin Borchardt

    Anschrift

    Sylvensteinstraße 2 | 81369 München

    Kontakt

    (089) 746-61456
    teens@fit-4-future.de

    Mehr erfahren

    KOBAGS – so funktioniert's


    Ich will eine Maßnahme an meiner Schule nutzen.

    Maßnahme auswählen

    Ich will eine Maßnahme anbieten.

    Zum Fragebogen

    Ich will eine Maßnahme anbrufen.

    Maßnahme auswählen

    Ich will eine Maßnahme anbieten.

    Zum Fragebogen