Themenbild Gewaltprävention

Distanzierungstraining

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen
Koordinierung von Beratung und Angeboten für Gesunde Schulen in Thüringen

Distanzierungstraining


Zielgruppe


  • an rechtsextrem einstiegsgefährdete und -orientierte Jugendliche im Alter von 12 bis 27 Jahren

Regionale Reichweite


  • Bundesweit

Projektbeschreibung


Die intensivpädagogischen Einzeltrainings dienen der Distanzierung von starken Abwertungsmechanismen bis zu rechtsextremen Orienierungen. Sie bauen die sozialen Fähigkeiten der Schüler:innen aus, um ihr eigenes Handeln besser einzuschätzen und auf die Handlungen anderer angemessen und nicht mit Abwertung und Gewalt zu reagieren.

Zielsetzung


Hauptziel:

  • Distanzierungsarbeit als Interventionsmaßnahme gegenüber rechtsextrem einstiegsgefährdeten und orientierten Jugendlichen / Prävention gegenüber Abwertungsmechanismen

Teilziel:

  • Das Verfestigen von menschenverachtenden Weltbildern soll verhindert werden, durch die Etablierung von u.a. Distanzierungstrainings (als bedarfsspezifisches modulares Stufensystem) für rechtsextrem einstiegsgefährdete und -orientierte Jugendliche im Alter von 12-21 Jahren.

Schulische Rahmenbedingungen


Zeit

  • bis zu 20 Sitzungen a 90 Minuten

Räumlichkeiten

  • Einen ungestörten Raum für drei Personen mit beweglichen Tischen und Stühlen sowie etwas Platz sich zu bewegen für systemische Aufstellungen

Personal

  • Ansprechpartner:in vor Ort, die den Erstkontakt zum Jugendlichen herstellt und ansprechbar im Verlauf der Trainings ist und an die Ergebnisse angeschlossen wird.

Materialien

  • Nötiges Material wird von Distanz e.V. gestellt.

Digitale Umsetzung

  • möglich
  • Für das Onlineformat intensivpädagogischer Einzeltrainings benötigen die Jugendlichen einen Onlinearbeitsplatz für Videokonferenzen, an dem sie von anderen ungestört und unbeobachtet sind, damit die Vertraulichkeit gewährt ist.

Anbieter

Distanz – Distanzierungsarbeit, jugendkulturelle Bildung und Beratung – e.V.

Ansprechpartner/in

Peer Wiechmann

Anschrift

Washingtonstraße 2 | 99423 Weimar

Kontakt

(03643) 8788187
mail@distanz.info

Mehr erfahren

KOBAGS – so funktioniert's


Ich will eine Maßnahme an meiner Schule nutzen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen

Ich will eine Maßnahme anbrufen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen