Themenbild Sport Spielfoerderung

„bewegte Kinder = gesündere Kinder“

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen
Koordinierung von Beratung und Angeboten für Gesunde Schulen in Thüringen

"bewegte Kinder = gesündere Kinder"


 Thüringer Programm zur Bewegungs- und Gesundheitsförderung 

Zielgruppe


  • Alle Kinder (sowie deren Familien) der Jahrgangsstufe 3
    (inklusive Kinder mit Migrationshintergrund, besonders in Sozialräumen in Thüringen)

Projektbeschreibung


Das Programm "Bewegte Kinder = gesündere Kinder" in Thüringen - inhaltlich erfolgen die Erfassung und ein Monitoring der sensomotorischen Leistungsfähigkeit, der Alltagsbewegung, des Ernährungsverhaltens und der Sportbeteiligung in der Jahrgangsstufe 3. Auf Basis der systematischen wissenschaftlichen Analyse werden individuelle evidenzbasierte Handlungsempfehlungen für die Kinder, Eltern sowie für die Schule, kommunale Bildungslandschaften und Sportvereine abgeleitet und zur Umsetzung empfohlen.

Zielsetzung


  1. Erfassung und Bewertung des Zustandes sensomotorischer Leistungsfähigkeit im Schulalter (3. Klasse)
  2. Erfassung und Analyse von Einflussfaktoren auf das motorische Leistungsniveau (z.B. Sport-AG, Sportbeteiligung)
  3. Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Bewegungsförderung, Sportförderung in den Sportvereinen und den Kreis- und Sportverbünden sowie der Ausbau entsprechender Förderstrukturen in den Schulen und Sportvereinen (z.B. Sportförderunterricht, AG's, Vereinsangebote, u.a.)
  4. Erarbeitung von Analyseverfahren zum Ernährungsverhalten der Eltern und ihrer Kinder
  5. Ableitung von Empfehlungen zur Verbesserung der Ernährungsbildung und - kompetenz
  6. Wissens- und Informationstransfer der gewonnenen Ergebnisse für den Sportunterricht der Sportpraxis, den Vereinssport unter Einbeziehung aktueller Medienkanäle

Schulische Rahmenbedingungen


Zeit

  • Fortbildung der Lehrer in 90 Minuten (anerkannte Fortbildung vom THILLM)
  • pro Klasse 90 Min. (2 Unterrichtsstunden) für den Bewegungscheck
  • Eingabe der erfassten Daten durch die Sportlehrer (30 Min.)
  • 30 Min. für die Erläuterung der Auswertung
  • Tag des Sports und der Gesundheitsförderung (als Angebote für 3-4 Stunden Teilnahme mit den Eltern über den KSB/SSB)

Personal

  • 1 Sportlehrer
  • 1 Erzieher

Räumlichkeiten

  • 1 Sporthalle

Materialien

  • Sportgeräte, die in jeder Sporthalle vorhanden sind

Anbieter

Landessportbund Thüringen e.V.

Ansprechpartner/in

Anette Weidensee, Leitung
Alexander Hoffmann,  Koordination

Anschrift

Werner-Seelenbinder-Straße 1 | 99096 Erfurt

Kontakt

0361 3405436
0361 3405452

a.weidensee@lsb-thueringen.de

Mehr erfahren

KOBAGS – so funktioniert's


Ich will eine Maßnahme an meiner Schule nutzen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen

Ich will eine Maßnahme anbrufen.

Maßnahme auswählen

Ich will eine Maßnahme anbieten.

Zum Fragebogen