Themenbild Sexualerziehung

Baby, und was nun?

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen

Image
Koordinierung von Beratung und Angeboten
für Gesunde Schulen in Thüringen
Koordinierung von Beratung und Angeboten für Gesunde Schulen in Thüringen

Baby, und was nun?


Den Alltag als Eltern realitätsnah erleben

Zielgruppe


  • alle Mädchen und Jungen ab 14 Jahren

Regionale Reichweite


  • südlicher Wartburgkreis

Projektbeschreibung


"Baby, und was nun?" ist ein Präventionsprogramm, bei dem Jugendliche die Möglichkeit haben, mit einem Säuglingssimulator praktische Erfahrungen als Eltern zu sammeln. Sie können drei Tage und Nächte den Alltag als Eltern mit ihrem eigenen "Baby" realitätsnah erleben.

Zielsetzung


Hauptziele:

  • Vermittlung verantwortlicher Elternschaft
  • Hilfestellung für eine kompetente
    Lebensplanung
  • Prävention von Belastung und Überforderung

    Schulische Rahmenbedingungen


    Zeit

    • 3-tägiges Projekt

    Räumlichkeiten

    • ein Raum in der Schule

    Personal

    • 2 Projektleiter

    Materialien

    • wird zur Verfügung gestellt bzw. ausgehändigt

    Anbieter

    AWO AJS gGmbH
    Erziehungs-, Ehe-, Familien- und Lebensberatungsstelle

    Ansprechpartner/in

    Kathrin Wenzel

    Anschrift

    Untere Beete 5 | 36433 Bad Salzungen

    Kontakt

    Mehr erfahren

    KOBAGS – so funktioniert's


    Ich will eine Maßnahme an meiner Schule nutzen.

    Maßnahme auswählen

    Ich will eine Maßnahme anbieten.

    Zum Fragebogen

    Ich will eine Maßnahme anbrufen.

    Maßnahme auswählen

    Ich will eine Maßnahme anbieten.

    Zum Fragebogen